Tar.gz herunterladen

Oft müssen Programme, die als tar.gz-Dateien angeboten werden, nicht aus der Quelle kompiliert werden; Sie müssen nur entpackt, im entsprechenden Verzeichnis stecken und mit einem ausführbaren Pfad verknüpft werden. Hier sind einige Beispielbefehle, die ich heute verwendet habe. Nachdem Sie Ihre Datei heruntergeladen haben (vorausgesetzt, Dass Sie sie in Downloads gespeichert haben), geben Sie Folgendes ein: Vor der Kompilierung der extrahierten tar.gz-, tar.bz2-, tar.xz-archive sollten Sie Folgendes tun: Das .tar.gz-Dateiformat ist eine Kombination aus TAR-Paket, gefolgt von einer GNU Zip (gzip) Komprimierung. Es wird häufig in Unix-basierten Betriebssystemen verwendet. Diese Art von Dateien kann mehrere Dateien enthalten und am häufigsten kommen sie als Paketdateien, Programme oder Installateure. Auf der MS-DOS-Plattform wird .tgz als kurz von tar.gz verwendet, da MS-DOS einen Dateityp mit zwei Punkten und mehr als drei Zeichen nach dem Punkt nicht erkennen kann. Da sie sowohl .tar- als auch .gz-Dateien enthalten, müssen sie dekomprimiert und anschließend mit einem TAR-Dienstprogramm erweitert werden. WinZip ist eines der am häufigsten verwendeten Tools zum Entpacken von tar.gz-Dateien. Tar (Tape Archive) ist ein beliebtes Dateiarchivierungsformat unter Linux.

Es kann zusammen mit gzip (tar.gz) oder bzip2 (tar.bz2) zur Kompression verwendet werden. Es ist das am weitesten verbreitete Befehlszeilendienstprogramm, um komprimierte Archivdateien (Pakete, Quellcode, Datenbanken und vieles mehr) zu erstellen, die leicht vom Computer auf einen anderen oder über ein Netzwerk übertragen werden können. Sie können eine .tar.gz-Datei oder .tar.bz2-Datei nicht “installieren”. .tar.gz Dateien sind gzip-komprimierte Tarballs, komprimierte Archive wie .zip-Dateien. .bz2-Dateien werden mit bzip2 komprimiert. Sie können .tar.gz Dateien extrahieren mit: Dateien mit der Erweiterung tar.bz2 sind, was allgemein als komprimierter Tarball bekannt ist. Andere Beispiele sind .tar.gz (häufiger) und .tgz. Der beste Weg ist, die pakete tar.bz2 und tar.gz zuerst auf Ihr System herunterzuladen. Als nächstes klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Extrakt aus, um die Dateien zu dekomprimieren.

Öffnen Sie den Speicherort des Ordners, den Sie extrahiert haben, und suchen Sie nach der Readme-Datei, und doppelklicken Sie, um sie zu öffnen, und folgen Sie der Anleitung, wie Sie das jeweilige Paket installieren, da für die ordnungsgemäße Installation der Datei unterschiedliche Anweisungen zur Verfügung stehen könnten, die die normale Routine möglicherweise nicht ohne Fehler verhindern kann. Okay, du bist fertig. Das Programm ist nun vom Terminal aus installiert und ausgeführt werden können. Direkthilfe? Sie sagen, dass Sie es vom Launcher ausführen möchten, UND Sie möchten, dass es ein Symbol hat? Kein Problem! Die Installation von “PHP Server Monitor” Tool mit LEMP oder LAMP Stack in Arch Linux Argument to –transform Option kann eine Liste von Ersetzungsausdrücken sein, getrennt durch ein Semikolon (wie in sed). Wenn Sie versuchen, die gimp-Plugins zu installieren, haben Sie Teile des Installationsvorgangs übersprungen, die in diesem Link erwähnt werden. Frühere Versionen haben immer absolute Dateinamen in Umbenennungsdatensätzen gespeichert, auch wenn -P nicht verwendet wurde. Dies ist behoben: Umbenennungsdatensätze enthalten Dateinamen, die gemäß den Befehlszeileneinstellungen verarbeitet werden. Verbessertes (beschleunigtes) Extrahieren aus inkrementellen Archiven. Alpha-Version in Vorbereitung auf die nächste stabile Version. Siehe Ankündigung, für die detaillierte Beschreibung von Fehlerbehebungen und neuen Funktionen.

Oh, du warst buchstäblich. Ich dachte, das ist etwas anderes. Vielleicht machen Sie stattdessen ein Tutorial über Rohre? Wenn Sie möchten, dass die Dateien beim Entpacken extrahiert werden, fügen Sie v: Hinzufügen z. B. durch Installieren des mysql-server-Pakets. Sicherheitsberichte, die nicht sofort veröffentlicht werden sollten, können direkt an den Betreuer gesendet werden. Wenn es keine Antwort auf ein dringendes Problem gibt, können Sie zur allgemeinen Sicherheits-Mailingliste zur Beratung eskalieren. HINWEIS: Wenn Sie OVER eine vorherige Installation installieren, verwenden Sie ls -a /usr/share/applications und suchen Sie nach bereits vorhandenen .desktop-Dateien.

Schließen Sie stattdessen den Namen dieser Datei an. Es wird in der Regel nicht empfohlen, Anwendungen aus den Internetdateien herunterzuladen und zu installieren. Die meisten Anwendungen für Ubuntu sind über das “Ubuntu Software Center” auf Ihrem System verfügbar (z. B. K3B ). Die Installation über das Software Center ist viel sicherer, viel einfacher und ermöglicht es der App, Updates von Ubuntu zu erhalten.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.